Deep Dive Theory U

Die Theory U erleben und anwenden lernen

Du bist noch ganz neu in der Theorie U und neugierig sie auszuprobieren? Du hast davon viel gehört, aber wenig Gefühl für das, was dahinter steckt? Möglicherweise hast Du auch die Bücher von Otto Scharmer gelesen, bist begeistert und fragst dich: „Wie funktioniert das genau?“ Vielleicht bist Du auch durch das u.lab 1.x gereist und bist bei uns im u.lab-DACH-Hub dabei?

Mit diesem Deep Dive Theory U Workshop laden wir Dich ein, egal ob Anfänger*in oder Fortgeschrittene, tief in die Theorie U einzutauchen, sie mit allen Sinnen im Ganzen zu erfahren und ihre Wirkung zu erleben.

Wir wollen gemeinsam

* alte Muster erkennen und ablegen,
* die eigenen tieferliegenden Intentionen klären,
* still werden und nach innen lauschen,
* uns mit dem höchsten (kollektiven) Zukunftspotential verbinden und
* co-kreativ Neues entwickeln. 

Wir tauchen tief ein in die Frage: „Wie können wir aus der im Entstehen begriffenen Zukunft heraus handeln und wie aktivieren wir die tieferen, schöpferischen Schichten des sozialen Feldes?“*

Wir von CoCreatingFuture glauben, dass unser aller höchstmögliches Zukunftspotential eine viel größere Entfaltung erlangt, wenn wir uns gemeinsam auf diese Reise begeben, Resonanz und Ermutigung erfahren und uns Heilräume öffnen und halten, in denen jede*jeder so sein darf, wie sie*er ist und wir uns gegenseitig ermächtigen, zu wachsen.

An diesen vier Tagen üben wir gemeinsam innezuhalten, um die Verbindung mit uns selbst, der Erde und dem sozialen Feld wahrzunehmen und zu erleben. Dabei lernst Du die Frameworks und eine Vielzahl der Methoden der Theory U kennen. Du erfährt durch eigenes Erleben, welch kraftvolle Wirksamkeit sich entfaltet durch Journalings, Emphathy-Walks, transformatives Zuhören, Embodiment Praktiken wie das Social Presencing Theater, schöpferische Dialoge und co-kreatives Gestalten.

Wir freuen uns auf Dich und diese gemeinsame Reise!
Das CoCreatingFuture-Team

Termine
31.03. – 03.04.2022, online
10.11. – 13.11.2022, online


Ablauf der Workshops
Do 18:00 – 20:00 Uhr (gemeinsames Ankommen)
Fr 13:00 – 19:00 Uhr (eigene Intention klären, Systeme wahrnehmen, Muster der Vergangenheit erkennen und loslassen) 
Sa 10:00 – 16:00 Uhr (Presencing, Verbinden mit dem Zukunftspotential)
Sa 18:00 – 20:00 Uhr (Storytelling: gemeinsam am virtuellen Feuer sitzen)
So 10:00 – 13:00 Uhr (Zukunft entsteht: wir cokreieren das Neue)

ZIELGRUPPE
Sowohl Anfängerinnen* und Fortgeschrittene, die tiefer in die Welt der Theory U eintauchen wollen.

ANZAHL DER TEILNEHMER*INNEN
Wir möchten wirksam unser Wissen teilen und erlebbar machen und führen diesen Workshop ab 7 Teilnehmerinnen* durch.

SPRACHE
deutsch

WO
Bei Dir zu Hause und draußen in der Natur, online via Zoom, bzw. in der Zukunftsschmiede Gotha

KOSTEN
Workshop-Preis für Menschen mit geringerem Einkommen 476 €/ Person
Workshop-Preis für Menschen mit mittlerem Einkommen 696 €/ Person
Workshop-Preis für Menschen mit hohem Einkommen 999 €/ Person

Nehmt bitte die Einschätzung selbst vor. Wir möchten es allen ermöglichen, an diesen Workshops dabei zu sein. Sollte das Finanzielle ein Hinderungsgrund für die Teilnahme sein, kontaktiere uns bitte gerne. Wir finden eine für beide Seiten passende co-kreative Lösung.

Die angegeben Preise verstehen sich als Nettopreise für Unternehmer*innen & Firmenkund*innen und als Bruttopreise für Privatpersonen & Kleinunternehmer*innen.

WER
Der Workshop wird vom Team CoCreatingFuture durchgeführt.

NOCH FRAGEN?
Du hast Interesse und möchtest teilnehmen? Dann kannst Du dich hier direkt anmelden! 
Wenn Du noch Fragen hast, dann schreib uns gerne eine Mail.

*(SCHARMER, Claus Otto; „Theorie U“, Carl Auer Verlag 2015, S. 35)