ulab 2.x

Das u.lab 2.x ist ein Angebot des Presencing Institutes, Teams dabei zu unterstützen, den im ulab 1.x entstandenen Prototypen von der Idee zu einem erfolgreichen Produkt zu entwickeln. Dabei wenden wir die Werkzeuge und Methoden der Theory U an und vertiefen diese. Ein wichtiger Aspekt ist die Co-Creation über Teamgrenzen hinaus und das gemeinsame Lernen und die Gewinnung und der Austausch neu gewonnener Erkenntnisse.

Um am ulab 2.x teilzunehmen ist ein Bewerbungsprozess vorgelagert.
Grund: Es geht nicht darum über Ideen zu sprechen, sondern diese auch Wirklichkeit werden zu lassen und in die Welt zu bringen.

Hier eine kurze Erklärung von Otto Scharmer zum ulab 2.x (english)


Das Team des u.lab DACH Hubs begleitet das u.lab 2.x mit einem deutschsprachigen Angebot.

Weitere Infomationen zum u.lab 2.0
https://www.presencing.org/u-lab-2x

u.lab 2.x syllabus (2021 update)