Social Presencing Theater

Offline Kurs

07. Dezember 2021 Aachen
09. Dezember 2021 Eupen (Belgien)

Social Presencing Theater (SPT) ist eine der wichtigsten und wirksamsten Methoden im Rahmen der Theory U.

SPT ist eine Wahrnehmenungspraxis, die auf künstlerischen und kontem-plativen Traditionen aufbaut und die Phasen des U-Prozesses verkörpert.

Die Methode macht sichtbar, wie sich Menschen in Gruppen auf einer nonverbalen Ebene zueinander verhalten. Es schult die Fähigkeit zum Presencing (Zugang zu unserem tieferen Wissen und unserer Kreativität), der Selbst-Wahrnehmung und der Selbstwirksamkeit, sowie die Wahrnehmung für das soziale Feld. Ausserdem trägt es zum Wohlbefinden und zur individuellen und kollektiven Resilienz bei.
Diese Fähigkeiten können sowohl individuelle als auch kollektive Transformationsprozesse unterstützen.

Das Social Presencing Theater wurde im Kontext der Theorie U von Arawana Hayashi und Otto Scharmer am Presencing Institute entwickelt. Wenn du dich mit der Theorie U beschäftigst, hast du SPT wahrscheinlich schon in der Anwendung gesehen. 

In diesem Kurs hast du die Möglichkeit, das Social Presencing Theater zu erleben und auszuprobieren. Wir geben eine kurze Einführung in den Ansatz und praktizieren einige Grundformen des SPT (20 Min Dance, Village, Stuck, Field Dance).
Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Interessiert? Weitere Informationen und die Anmeldung findest du hier.

ZIELGRUPPE
Alle, die das Social Presencing Theater in einem Live-Setting ausprobieren wollen. Sowohl Anfänger:innen als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

ANZAHL DER TEILNEHMER*INNEN
20

SPRACHE
deutsch

WO
07. Dezember 2021 Aachen
09. Dezember 2021 Eupen (Belgien)

KOSTEN
75 Euro

WER
Der Workshop wird von Antje Schwarze und Sylvia Kaldenbach durchgeführt.

NOCH FRAGEN?
Du hast Interesse und möchtest teilnehmen? Dann kannst Du dich hier direkt anmelden!